Herren 50 steigen in Verbandsliga auf

5

Am Sonntag 21.08.2011 stand es fest: Der Aufstieg in die Verbandsliga
in der kommenden Saison 2012 war gesichert und das mit lupenreiner Weste. Ohne Punktverlust entschied der TSV in der Gruppenliga alle 5 Begegnungen
für sich und verwies den TC Seeheim, TC Bürstadt, SG Arheilgen, TV
Trebur und Safo Frankfurt auf die folgenden Plätze.
So konnte sich zum erstenmal in der 28-jährigen Vereinsgeschichte der
TSV Tennisabteilung eine Herren 50-Mannschaft für die Verbandsliga
qualifizieren.
Einziger Wehmutstropfen bleibt die Verletzung von Reiner Bergmann, der
sich im letzten Heimspiel gegen die SG-Arheilgen einen Riss der
Archillessehne zuzog und bereits am folgenden Tag operiert wurde. Von
hier aus die besten Wünsche für eine baldige Genesung.

-Anzeigen-

Zu dem erfolgreichen Team zählen: Heinrich Kobienia, Peter Kobienia,
Reiner Bergmann, Charly Ahl, Walter Greger, Domenico Morello, Manfred
Iser, Klaus Mogs, Jürgen Bang und Uwe Engelhardt.