Entenessen und Weihnachtsmarktbesuch mit dem Nauheimer Vdk

2

SOZIALVERBAND VDK NAUHEIM

-Anzeigen-

Auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt nach Bad Wimpfen gab es einen Stopp zu einem köstlichen 3 Gänge Menü in Grasellenbach. Die Fa. Bus Müller als Veranstalter hatte auch in diesem Jahr ein glückliches Händchen für ein weihnachtliches Highlight.
Im Landgasthof Hagen wurde ein Entenmenü der Spitzenklasse serviert.
Zuerst gab es ¼ Ente mit Champignons, weiter ein Sorbet mit Birne und dann ¼ Ente mit Rotkraut. Abschließend wurde das Mahl mit einem Mandel- Pannacotta und Mandeleis gekrönt.

Gut gesättigt und in bester Laune ging die Fahrt durch den Odenwald nach Bad Wimpfen. Dieser altdeutsche Weihnachtsmarkt verzauberte alle Mitreisende in vorweihnachtliche Stimmung. In der mittelalterlichen Fachwerkstadt gab es mehr als 100 Verkaufsstände mit vielen kunsthandwerklichen Angeboten. Natürlich luden auch die Glühweinstände mit den tollen Düften zum Verweilen ein.
Der Tag war ein sehr gelungener Jahresabschluss für die VdK Mitglieder.
Zum Abschluss wünschte die Vorsitzende Brigitte Breckheimer im Namen des VdK Vorstands allen Gästen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2020.
Besuchen Sie die Homepage unter www.vdk.de/ov-nauheim