Auf den Spuren Martin Luthers

5

Zur Februar-Wanderung trafen sich 25 Pädscherstrampler (Wanderabteilung der SG Dornheim), um von Dornheim zunächst in Fahrgemeinschaften nach Alsheim und von dort mit der Bahn nach Osthofen zu gelangen.

-Anzeigen-

Hier startete die Wanderung unter Führung von Dietmar Plettrichs. Zunächst ging es durch die Weinberge nach Bechtheim, dem Kleinod im Wonnegau. Hier wurde die romanische Basilika St. Lambert aus dem 11. Jahrhundert mit Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert besichtigt. Diese Kirche wurde jahrhunderte lang als Simultankirche genutzt (evangelisch und katholisch), bis 1910 eine weitere evangelische Kirche gebaut wurde. Im schönen Garten der Kirche wurde dann auch eine Mittagsrast eingelegt. Anschließend ging es weiter durch die Weinberge und bei herrlich sonnigem Wanderwetter und klarer Fernsicht konnte der gegenüberliegende Odenwald mit Melibokus und Umgebung bewundert werden.
Die 16 km lange Wanderung endete in Alsheim zur Schlusseinkehr in der Gaststätte „Zur Stadt Columbus“, wo sich über die gewonnenen schönen Eindrücke noch rege ausgetauscht wurde.