Bekämpfung des Corona-Virus – Auswirkungen auf den Proben- und Spielbetrieb der Laienspielgruppe Leeheim e.V.Bekämpfung des Corona-Virus – Auswirkungen auf den Proben- und Spielbetrieb der Laienspielgruppe Leeheim e.V.

6
Rückfragen zur Abwicklung der Kartenrückgabe an: lsg-leeheim@web.de

Auf der Grundlage der Verordnungen zur Bekämpfung des Corona-Virus der Hessischen Landesregierung gibt der Vorstand der Laienspielgruppe Leeheim e.V. folgende Auswirkungen auf den Proben- und Spielbetrieb bekannt:

-Anzeigen-

Probenbetrieb:
Ab sofort und bis auf Weiteres wird der Probenbetrieb für alle Gruppen (Kindertheater, Jugendspielclub „Xperience Room“ und Erwachsenengruppe) eingestellt.

Sitzungen, Ausflüge, Fahrten und sonstige Treffen:
Zudem werden vorerst keine Sitzungen, Ausflüge, Fahrten oder sonstige Treffen stattfinden.

Theateraufführungen „Es fährt kein Zug nach Irgendwo“:
Die beiden für den 03. und 04. April 2020 geplanten Aufführungen der Komödie „Es fährt kein Zug nach Irgendwo“ der Erwachsenengruppe unter der Regie von Christian Suhr werden abgesagt. Es ist nicht geplant, die Veranstaltung im Laufe des Jahres in der Heinrich-Bonn-Halle nachzuholen.

Rückerstattung der Eintrittsarten:
Selbstverständlichen können bereits gekaufte Eintrittskarten zurückgegeben werden. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

a) Rückgabe per Post & Rückerstattung als Banküberweisung:
Per Post an folgende Adresse: Ellen Wiesenäcker, Am Alten Ortsdamm 7, 64560 Riedstadt
Bitte legen Sie alle gekauften Eintrittskarten in den Umschlag und geben Sie noch folgende Informationen an: Anzahl der Karten, Vor- und Nachname,Telefonnummer, vollständige Bankverbindung (Bankinstitut, Kontoinhaber, IBAN, BIC) Sie bekommen den Kaufbetrag dann umgehend von uns auf Ihr Konto überwiesen.

b) Persönliche Rückgabe & Rückerstattung direkt vor Ort
am Dienstag, 02. Juni 2020, von 19.00 bis 20.00 Uhr im Alten Rathaus in Leeheim (Kirchstraße 12, 64560 Riedstadt) (Terminbekanntgabe unter Vorbehalt!)

Wann geht es wieder weiter?
Über eine Wiedereinsetzung des Proben- und Spielbetriebs wird der Vorstand zu gegebener Zeit entscheiden und das Ergebnis umgehen veröffentlichen.

Wir danken allen Mitgliedern und Theaterfreunden für euer Verständnis, wünschen euch und euren Lieben von Herzen alles Gute und verbleiben mit den Worten des Schriftstellers Oscars Wilde: „Everything is going to be fine in the end. If it´s not fine it´s not the end. – Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.“

Mit lieben Grüßen
der Vorstand der Laienspielgruppe Leeheim e.V.

1.Vorsitzender: Jochen Heddäus
2.Vorsitzende: Ingrid Kronawitter
Schrift & Presse: Melanie Kind
Kasse: Ellen Wiesenäcker
Jugend: Ulrike Urban

Rückfragen an: lsg-leeheim@web.de