Onlineseminar “GEMEINSAM GEGEN HATE SPEECH”

12

Was ist Hate Speech und was kann ich dagegen tun? Onlineseminar am Mittwoch, 5. Mai 2021, 19:30 – 20:45 Uhr. Veranstaltet von der Fachstelle für katholische Büchereiarbeit zusammen mit der Bücherei St. Sophia in Erbach.
In diesem Onlineseminar erfahren Sie, was Hate Speech ist und was Sie dagegen tun können. Aber wie immer: vorbeugen ist besser. Sie werden interaktiv und mit praktischen Beispielen lernen, wie Hate Speech verhindert werden kann und wie Sie und wir aktiv werden können. Wegschauen geht nicht mehr. Wer in sozialen Netzwerken oder an anderer Stelle im Internet extremistische Aussagen oder Hasskommentare entdeckt oder selbst Ziel eines solchen Kommentars geworden ist, kann das jetzt über ein Meldeformular ganz einfach melden und Hilfe bekommen.
Erfahrene Referentinnen des Hessen CyberCompetenceCenter (Hessen3C) beim Hessischen Ministerium des Innern und für Sport erzählen aus der Praxis und erklären Ursachen und Wirkung und Erste Hilfe. Sie kommen aus dem Bereich Social Media-Redaktion und Extremismus-Prävention von der Meldestelle #HessengegenHetze.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt bei www.KoebErbach.de. Nach der Anmeldung gibt es rechtzeitig die Zugangsdaten zur Onlinekonferenz. Es fallen keine Kosten an.

-Anzeigen-

Informationen zum Termin
Onlineseminar “GEMEINSAM GEGEN HATE SPEECH” , Bücherei St. Sophia in Erbach
05.05.2021, 19:30 – 20:45 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung unter
Internet: http://www.KoebErbach.de
E-Mail: info@KoebErbach.de