Bitcoin, Kryptowährungen & Blockchain – Was bedeutet all das für uns?

15
Carsten Buchholz - Foto: Klaus Mai
Carsten Buchholz - Foto: Klaus Mai

Kostenlose Online Infoveranstaltung am 10.Juni 2021

Bitcoin Logo
Bitcoin Logo

Immer öfter liest man jetzt in der Presse von Bitcoin und anderen Kryptowährungen und manchmal auch von der dahinter stehenden Blockchain Technologie. Was 2009 als eine gewagte Idee begann, hat sich inzwischen als ernstzunehmende und stabile Technologie etabliert und erreicht langsam, aber sicher die traditionelle Wirtschaft und stellt etablierte Geschäftsmodelle in Frage.

Doch bis heute verstehen nur wenige Menschen die neue Technologie wirklich – und was sie kann. Diese Infoveranstaltung soll Laien und DAUs helfen, ein erstes Verständnis zu erlangen, was dahinter steckt, was die Chancen und Risiken dieser Entwicklung sind und wie Menschen und Unternehmen davon profitieren können.

Referent ist Carsten Buchholz aus Darmstadt, der bereits in den 90er Jahren zu den Internet-Pionieren in Deutschland gehörte und sich seit 6 Jahren intensiv – und auch durchaus kritisch – mit der Blockchain Technologie beschäftigt.

Carsten Buchholz wird zunächst allgemeinverständlich und anschaulich das Grundprinzip der Blockchain Technologie erklären, ohne dabei auf technische Details einzugehen. Dann wird er anhand einiger in der Presse und Öffentlichkeit häufiger auftauchende Schlagworte aktuelle Anwendungsszenarien erläutern und kritisch hinterfragen.

Im letzten Teil der Einführung wird er eine Ausblick geben, in welchen Bereichen und Anwendungsfällen Blockchain und Kryptowährungen in Zukunft eine wichtige Rolle spielen wird und erklärt, warum die Technologie ein wichtiger Baustein in der Digitalisierung von Wirtschaft und Verwaltung sein wird. Dabei geht er auch auf die Frage ein: Was wird aus unserem Geld?

“Die Blockchain Technologie steht heute da, wo das Internet in den 90er Jahren stand: Kurz vor einem Durchbruch, der unsere Art zu wirtschaften und zu leben in den nächsten Jahren nachhaltig verändern wird,” erklärt Carsten Buchholz, warum es jetzt wichtig sei, sich mit dieser Entwicklung zu beschäftigen: “Um ihre Anwendung und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft sinnvoll zu gestalten, müssen wir sie zumindest verstehen.”

Carsten Buchholz - Foto:  Klaus Mai
Carsten Buchholz – Foto: Klaus Mai

Die kostenlose Infoveranstaltung wird am Donnerstag, 10. Juni 2021 um 18 Uhr online stattfinden. Unter www.akademie42.eu kann man sich bereits jetzt für die Veranstaltung anmelden und bekommt dann 2 Tage vorher per E-Mail den Zugang und eine Anleitung zugesendet. Damit der Referent anschließend noch auf Fragen eingehen kann, ist die Zahl der Teilnehmer:innen beschränkt.

Referent ist Carsten Buchholz aus Darmstadt, der bereits in den 90er Jahren zu den Internet-Pionieren in Deutschland gehörte und aktuell zum Beispiel für die Deutsche Telekom und ein Darmstädter Softwareunternehmen tätig ist.