Bienennachwuchs gelandet

17

Bei herrlichem Sommerwetter und in schöner Atmosphäre, landete der Bienennachwuchs in der Bahnhofstraße 19, bei Vorsitzende, Anne Dammel.

 

Die beiden hölzernen Bienchen wurden schon sehnsüchtig von den Vorstandsmitgliedern Marita May, Moni Schmidt, Renate Kunkel, Gabi Bender und den Geschäftsführern der Firma König/ Trebur,Marius Horbank und Daniel Schlambor erwartet.

Gerne wären auch Bürgermeister Jan Fischer und Thomas Arnold dazugekommen sie ließen sich entschuldigen und wünschten bei der Aktion viel Spaß.

 

Nun war es endlich soweit!

Herr Peez, der Kettensägekünstler in Begleitung seiner Frau, ließen die “Bienchen” frei.

 

Es war für alle Anwesenden ein Erlebnis der besonderen Art.

Ein herzlicher, prickelnder Empfang der Bienenfamilie Zusammenführung.

 

Beeindruckt und fasziniert von den Mini Bienen heißt es nun für den Vorstand, sie weiter zu bearbeiten, schmirgeln, schleifen, bürsten und präparieren – wetterfest machen.

 

Schon jetzt freut man sich auf das “Bienen Trio” auf dem Kreisel.

Ein Fest dazu ist geplant.

 

Mit Vorfreude sieht man dem Termin entgegen, der rechtzeitig in der Presse bekanntgegeben wird.

 

Anne Damme