Lesung im Hans-Memling-Haus

7

Am 17. September 2021 um 19:30 Uhr liest die Seligenstädter Kriminalautorin im Hans-Memling-Haus aus ihrem neuesten Kriminalroman „Beschuldigt“.

Die ehemalige Schule ist der Schauplatz des Verbrechens im Roman. Demnach sind Sie direkt vor Ort

Die Teilnahmegebühr beträgt € 8

Die Bewirtung erfolgt durch den Verein „Freunde der Hans-Memling-Schule“

Karten erhalten Sie im derBuchladen, Bahnhofstraße 18 sowie in der

Tourist-Info am Marktplatz.

Hinweis: Die Veranstaltung findet nach den zurzeit gültigen Corona-Regeln statt: Maskenpflicht und Abstand.

Mehr über die Autorin und ihre Bücher auf der Homepage: www.rita-schoenig.de