“Tag der Bibliotheken” am 24. Oktober

6
blank

Der diesjährige “Tag der Bibliotheken” findet am 24. Oktober statt. Die Erbacher Bücherei St. Sophia in der Hauptstraße 42 ist mit dabei. Der Tag lenkt alljährlich die Aufmerksamkeit auf die rund 10.000 Bibliotheken in Deutschland und macht auf ihr umfangreiches Angebot neugierig. Bibliotheken sind mit den verschiedensten Veranstaltungen, Angeboten und Leistungen unverzichtbare Kultur- und Bildungseinrichtungen. Der Tag wurde 1995 vom damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker ins Leben gerufen.
Die Bücherei in der Erbacher Hauptstraße 42 ist zu den üblichen Zeiten zur kostenlosen Ausleihe mit Corona-Schutzmaßnahmen geöffnet: mittwochs 10:00-11:30 Uhr und 15:30-17:00 Uhr, samstags 17:00-18:00 Uhr und sonntags 9:30-11:30 Uhr. Mehr zu den Medien-Angeboten und zur Leseförderung auf www.KoebErbach.de

blank