Weibl. C der SG Hainhausen gewinnt erstes Spiel in der Hessen-Quali

4
blank
blankSG Hainhausen – TSG Offenbach/Bürgel 28:25 (15:11)
Am Sonntag war es endlich wieder soweit die weibliche C-Jugend der SG Hainhausen hatte ihr erstes Saisonspiel gegen die TSG Bürgel. Die Hainhäuser Mädels begannen die Partie sehr stark. Nach ca. 10 Minuten konnte schon ein 5 Tore Vorsprung herausgespielt werden. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit kam es zu einer Phase in der Bürgel wieder verkürzen konnte. Dennoch ging es mit 15:11 in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel ließ die Konsequenz der Hainhäuser etwas nach und so wurde das Spiel doch noch sehr knapp. Am Ende wurde es dann ziemlich hektisch und es gab mehrere Verletzungen auf beiden Seiten. (Gute Besserung an alle Spielerinnen)
Trotz dieser chaotischen Phase behielt die Hainhäuser Mannschaft einen kühlen Kopf und verteidigte den Vorsprung bis zum Schluss und gewann ein intensives Spiel mit 28:25 Toren.
Es spielten:
Reichert Lynn (TW), Möller Silvana, Stähler Anna (4), Zeiger Jil (6), Eimuth Taina (2), Otter Elisa (2), Kieren Helena, Manger Julia (3), Wätzold Liya (1), Sehrt Hannah (6), Ehrenburg Jana, Parsch Emma (4)