Koronar- Herzsportgruppe Groß-Zimmern

27

Die Koronar- oder Herzsportgruppe des TV 1863 e.V. Groß-Zimmern beendete das Sportjahr 2021

Bei einem vorweihnachtlichen Beisammensein am 13. Dezember 2021 beendete die Koronarsportgruppe/ Herzsportgruppe ihr sportliches Jahr. (2G)

Die Abteilungsleiterin Irmgard Reitzel lud in ihrem alljährlichen handschriftlich verfassten Weihnachtsgruß alle passiven wie aktiven Mitglieder ihrer Koronarsportgruppe dazu ein. Zur Erinnerung. Die Gruppe ist überregional und besteht inzwischen über 40 Jahre. Sie wurde von dem früheren Vereinsvorsitzenden Georgi Reitzel und Irmgard Reitzel, seiner Frau, gegründet.

Nach der Corona bedingten Sportpause begann das Training am 03.09.2021 zu geänderten Bedingungen. Das heißt: andere Sportstätte, neuer Wochentag sowie Training neu am Vormittag.  Die speziell ausgebildeten Leiterinnen Irmgard Reitzel und Sonja Roskosch sowie neu auch Birgit Hoeves bieten in zwei Gruppen herzschonende abwechslungsreiche Übungen an.

Koronar- oder Herzsport ist eine unerlässliche Rehabilitationsmaßnahme für Herzkranke und sonstige Herzgeschädigte. Herz- und einschlägige Rehabilitationskliniken empfehlen diesen Sport ausdrücklich, insbesondere nach Herzoperationen.

Der Turnverein 1863 Groß-Zimmern entschloss sich als einer der ersten in Deutschland, eine spezielle Abteilung einzurichten. Die Anerkennung durch das Hessische Sozialministerium erfolgte bereits am 04. Mai 1979. Mit zeitweise über einhundert aktiven Mitgliedern zählt die Gruppe auch zu den großen ihrer Art.

NEU: Die erste Koronar-Herzsportstunde im neuen Jahr findet am Freitag, den 14.01.2022 von 10:15 – 11:15 Uhr in der Georgi-Reitzel-Halle auf dem TV-Gelände in der Darmstädter Straße 43 in Groß-Zimmern statt.

Die aktuellen Corona Regeln sind zu beachten.

Kontakt: Mail: info@tv1863.de 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben