Technische Daten des MateBook 16s

38

PCs und Monitore haben in den letzten Jahren eine Erneuerung erlebt, dank der Menschen, die von zu Hause aus arbeiten müssen. Da lag es nahe, dass auch All-in-Ones mehr Berücksichtigung fanden. Immer mehr Hersteller berücksichtigen den Formfaktor – Computer, die ein Display, eine Tastatur und eine Maus sammeln und Ihnen dabei das Leben erleichtern. Einige wenige Unternehmen waren auf dem All-in-One-Markt sehr erfolgreich.

Huawei entwickelt Laptops erst seit sechs Jahren, hat aber bereits bemerkenswerte Fortschritte in einem überfüllten Markt erzielt. Und es gibt keine Anzeichen dafür, dass das Unternehmen in absehbarer Zeit langsamer wird. Einen Monat nach ihrer Markteinführung in China sind zwei neue 16-Zoll-Laptops offiziell in Europa erschienen. Das neueste MateBook 16 D tauscht AMD gegen Intel, aber das brandneue Huawei Laptop Matebook 16s ist dasjenige, das Interesse weckt.

Es ist der bisher bescheidenste Laptop von Huawei, der mit leistungsorientierten CPUs aus Intels neuester 12. Generation ausgestattet ist. Zur Auswahl stehen Core i5-12500H, Core i7-12700H und am oberen Ende der Core i9-12900H. Verfügbarkeit von 16 GB DDR5-RAM und 512 GB oder 1 TB SSD-Speicher.

 

Leistung

Die Alltagsleistung wird dadurch hervorragend sein, aber das macht es nicht zur besten Option für alle. Das MateBook 16s enthält Iris Xe-integrierte Grafik anstelle einer diskreten GPU. Wenn Sie also am liebsten spielen, sollten Sie sich einen dedizierten Gaming-Laptop ansehen.

Darüber hinaus ist Huawei dabei, seine wenig schmeichelhaften Webcams zu verlassen, die früher unter der Tastatur versteckt waren, und das MateBook 16s platziert die Kamera an ihrer natürlichen Position oben auf dem Display. Es enthält eine 2 MP, 1080p-Kamera mit einem Sichtfeld von 88°, und es gibt auch zwei Mikrofone. Am wichtigsten ist, dass die sogenannte Smart Conference-Kamera über eine Eigenschaft namens Augenkontakt verfügt, die es anderen bei einem Videoanruf ermöglicht, zu sehen, dass Sie auf sie schauen und nicht auf den Bildschirm unter der Kamera. Und mit der Verwendung von Sound TrueVoice werden Hintergrundgeräusche verringert und Ihre Stimme wird klarer.

Dieses Gerät wiegt knapp 2 kg und ist ziemlich unregelmäßig verteilt. Der Platz um das Scharnier und die Oberseite der Tastatur ist viel schwerer, was das Herumtragen im geöffneten Zustand etwas schwierig macht.

Das Matebook 16s hat ein außergewöhnlich großes Touchpad. Es ist nicht gerade erstaunlich, da wir bereits mit dem Matebook 16 gearbeitet haben, das im selben Gehäuse geliefert wird, aber immer eine gute Leistung ist.

 

Anzeige

Das 16-Zoll-Display ist eher ein LCD-Panel als ein OLED, hat aber die beste Top-Auflösung von 2520 × 1680. Ein schmaler Rahmen ermöglicht dem Gerät ein Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 90 %, aber Huawei bewirbt nur 300 Nits maximale Helligkeit. Das wird nicht viel perfekt sein, wenn Sie das MateBook 16s im Freien verwenden möchten.

Batterie

Eine üppige 84-Wh-Zelle bedeutet, dass die Akkulaufzeit lang sein sollte, und enthält auch einen 90-W-Adapter in der Box für das, was Huawei als schnelles Aufladen bezeichnet. Das nutzt einen von zwei USB-C-Anschlüssen (einer unterstützt Thunderbolt 4), aber sie enthalten auch zwei USB-A-Anschlüsse, ein HDMI in voller Größe und eine perfekte 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Ein Fingerabdrucksensor ist in den Netzschalter integriert, aber es fehlt ein IR-Sensor für Windows Hello Face Unlock.

Preis & Veröffentlichungsdatum

Dieses erstaunliche Gerät von Huawei geht am 13. Juli in Großbritannien an den Start und wird auf der Huawei-Website erhältlich sein. Dies ist das perfekte Core i7-Modell und sein Preis beträgt 1299,99 £.