Kleintransporter kracht auf A3 in Lkw: Fahrer stirbt

24
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Limburg (dpa/lhe) – Bei einem Aufprall auf einen Lkw ist der Fahrer eines Kleintransporters auf der A3 bei Limburg ums Leben gekommen. Der 46-Jährige starb am Montag noch an der Unfallstelle, wie die Polizei am Abend mitteilte.

Zuvor war der Mann am Montagnachmittag zwischen den Anschlussstellen Limburg-Süd und Bad Camberg in Fahrtrichtung Frankfurt unterwegs. Aus zunächst ungeklärter Ursache fuhr er an einem Stauende – vermutlich ungebremst – auf einen auf der rechten Spur stehenden Sattelzug auf.

Die Fahrbahn wurde in Fahrtrichtung Frankfurt für anderthalb Stunden gesperrt, danach eine der drei Fahrspuren freigegeben. Der Verkehr habe sich auf einer Länge von bis zu 20 Kilometern gestaut, hieß es. Gegen 19.15 Uhr wurde die Autobahn wieder vollständig freigegeben.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben