„Musical meets Hollywood“ – Vorverkaufsstart für die neue Gala-Produktion des Musicalensembles OnStage aus Münster

261

Mit viel Spaß arbeitet das Ensemble von OnStage an Tanz, Gesang und Schauspiel, um am Ende mit dem Orchester gemeinsam eine großartige Show auf die Bühne zu bringen. Rechts im Bild: Choreografin Svenja Zielke 

Nach den erfolgreichen Musicalproduktionen Frankenstein und Dracula sowie der Disney-Märchengala „Es war einmal…“ heißt es dieses Mal für das Münsterer Musicalensemble OnStage e.V.:

Von der Bühne auf die Leinwand und wieder zurück!

 

Mit Ihrem aktuellen Projekt „Musical meets Hollywood“ präsentiert OnStage ausgewählte Musicals, die zunächst auf den Kinoleinwänden Filmgeschichte schrieben, inzwischen aber auch auf den Musical-Bühnen Einzug hielten. Zur Story: Ambitioniert präsentieren zur Eröffnung ihres neuen Kinos die beiden Besitzerinnen den Premierentag ihres geplanten Filmfestivals. So genießen wir gemeinsam den ersten Abend mit drei Kinoerfolgen. Zunächst „Rebecca“, der Schwarz-Weiß-Klassiker aus dem Jahre 1940 vom Meister des Thrillers Alfred Hitchcock, gefolgt von „Doktor Schiwago“, einer oscarprämierten dramatischen Liebesgeschichte zur Zeit der russischen Revolution. Im nächsten Hollywoodstreifen wird es – Oh, mein Gott – schrill und komisch, wenn sich die modeorientierte Elle Woods in der US-amerikanischen Filmkomödie „Natürlich Blond“ zur erfolgreichen Harvard-Studentin meistert. Doch so weit nicht genug – seien Sie gespannt, wenn es am Ende des erfolgreichen Abends nicht nur für die Kinobesitzerinnen eine besondere Überraschung geben wird…

Das Ensemble von OnStage bietet Ihnen auch dieses Mal wieder ein buntes und abwechslungsreiches Live-Musicalprogramm. Seit Anfang des Jahres arbeitet das kreative Team mit allen Darstellenden an Gesang (Chorleitung: Lukas Fengler, Gesangscoaching: Marcel Lutz, Anna Isabella Koch), Schauspiel (Regie: Marc Bockius) und den großen Ensemble-Tanznummern (Choreografie: Svenja Zielke) und dies wie immer begleitet vom OnStage-Orchester unter der Leitung von Carola Martin. Daneben wird auch im Hintergrund fleißig an neuen Kostümen (Bianca Maschemer, Iris Wilk), Requisiten (Annka Stahlmann) und den Kulissen (David Latocha) gebastelt. Abgerundet wird die Show durch die bewährte Licht- und Tontechnik der Firma Crosslight (Dominik Echterbruch, Mirko Einschütz), die Maskenleitung bei den Auftritten wird wieder Regina Graßmann übernehmen.

Seien Sie gespannt und begeben Sie sich mit „Musical meets Hollywood“ auf eine Reise durch die Filmgeschichte. Erleben Sie gemeinsam mit OnStage am Freitag, den 27.01.2023 um 20 Uhr die Premiere in der Kulturhalle in Münster. Weitere Aufführungen gibt es am 28.01.2023 (20 Uhr) und 29.01.2023 (17 Uhr), sowie im März in Nidderau.

Karten für den Preis von 20 Euro – 27,50 Euro sind ab sofort erhältlich über ztix.de und deren Vorverkaufsstellen oder die Homepage des Vereins (onstage-ev.de).

OnStage