16-Jähriger betrunken am Steuer von Auto gestoppt

18
Foto: Ingo Kramarek auf Pixabay

Die Idee eines 16-Jährigen aus Messel, sich am Mittwoch (14.7.) das Auto seiner Eltern zu schnappen und damit zu fahren, war keine Gute.

Gegen 2.30 Uhr stoppten die Ordnungshüter des 1. Polizeireviers den jungen Mann am Steuer eines blauen Suzuki in der Hügelstraße. Aufgrund seines Alters war er zum einen nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, zum anderen machte er einen von Drogen berauschten Eindruck. Der 16-Jährige wurde vorläufig festgenommen und zur Wache gebracht. Dort erfolgten eine Blutprobenentnahme und die Anzeigenerstattung. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurde er nach Hause in die Obhut eines Erziehungsberechtigten gegeben. Er wird sich nun in gleich mehreren Strafverfahren strafrechtlich verantworten müssen.

(Text: PM)