Münster: Drei Fahrräder sichergestellt – Rechtmäßige Eigentümer gesucht

79
(Fotocollage: PP Südhessen)

Nachdem bereits Anfang Februar drei Fahrräder in der Mainzer Straße in Münster sichergestellt wurden, konnten bislang die rechtmäßigen Eigentümer noch nicht gefunden werden.

Für den Fortgang der Ermittlungen und Zuordnung der sichergestellten Gegenstände, hofft die Polizei nun auf Kontaktaufnahme von Zeugen oder den Eigentümern.

Beamtinnen und Beamte stellten die drei Bikes am 8. Februar auf einer Dachterrasse sicher. Bei den Rädern handelt es sich um ein gelbes Mountainbike der Marke “Btwin”, ein schwarzes Herrenrad des Herstellers “Streetcoach” und um ein schwarzes Citybike von “Pegasus”. Da die bisherigen Ermittlungen keine Hinweise auf die rechtmäßigen Eigentümer lieferten, hofft die Polizei nun auf weitere Hinweise.

Das Kommissariat 43 in Darmstadt ist mit den Ermittlungen betraut und fragt: Wer erkennt sein Rad wieder? Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Die Ermittlerinnen und Ermittler sind unter der Rufnummer 06151/969-0 zu erreichen.

(Text: PM Polizei Südhessen)