Handballminis der HSG Eppertshausen/Münster spielen wieder

114
Minis der HSG Eppertshausen/Münster. (Foto: HSG)

Nach langer Corona-Pause endlich mal wieder ein richtiges Handballspiel! Für die meisten der aktuellen Minis der HSG Eppertshausen/Münster das allererste!

Deshalb war große Aufregung in den Katakomben der Groß-Zimmerner Mehrzweckhalle zu spüren, als es in der Umkleidekabine darum ging, ein passendes Mannschaftstrikot zu finden und dieses auch korrekt anzuziehen. Auch die ungewohnt vielen Zuschauer auf der Tribüne ließen die Nervosität noch steigen.

So konnten die Minis in den ersten Minuten des Spiels ihre Qualitäten noch nicht abrufen, machten viele vermeidbare Fehler und wirkten sehr verunsichert. So kamen sie schnell in Rückstand.

Doch schon gegen Ende der ersten Halbzeit haben die Minis ihre Fähigkeiten wiederentdeckt und setzten den Zimmerner Spielern einiges entgegen. Die zweite Halbzeit konnte dann ausgeglichener gestaltet werden, wobei zahlreiche Torchancen herausgespielt wurden, die dann leider -oft freistehend- wegen mangelnder Treffsicherheit vergeben wurden. Unser toller Tormann Daniel konnte noch einige hochkarätige Würfe entschärfen, so dass das Spiel mit 13:5-Toren für Dieburg/ Groß-Zimmern endete. Das Rückspiel konnte die HSG EMU mit 9:3 klar gewinnen.

An der Treffsicherheit und am Abwehrverhalten muss noch gearbeitet werden! Doch nach dem Minimotto ” Spielerlebnis geht vor Spielergebnis” hatten alle Kinder ein großartiges Erlebnis, nämlich ihr erstes Spiel!

Am 29. März waren die Münsterer Handballminis zu Gast in Urberach. Die Unsicherheit und Nervosität, die sie noch vor einer Woche gezeigt hatten, war plötzlich verflogen und die Zuschauer konnten ein spannendes Spiel mit vielen Toren erleben. Jannis und Musa erzielten den Großteil der Tore, aber auch Levin, einer der Jüngsten, konnte in seinem ersten Spiel überhaupt zwei Tore zum 15:10-Erfolg beisteuern.

Es spielten: Fiete, Michel, Musa, Toprak, Jannis, Lasse, Levin, Daniel, Yolanda, Samuel und Musa

Nach den Osterferien können die Handballminis wieder Verstärkung gebrauchen: Alle Kinder der Jahrgänge 2014 und jünger, die diesen rasanten und tollen Sport kennenlernen möchten, sind herzlich zum Training donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr in der Münsterer Gersprenzhalle eingeladen.

(Text: Pm HSG Eppertshausen/Münster)