Bunter Auftakt am Strandbad Rodgau

323
Strandbad Rodgau (Archivbild: RZ)

Optimistisch und gut vorbereitet startet das Team des Standbades Rodgau am morgigen 30. April in die neue Saison und hat für die Strandbad-Eröffnung ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Um 10 Uhr geht es traditionell mit der Ehrung der DLRG-Teilnehmer für ihre errungenen Leistungsabzeichen los. Im Anschluss geben einige Mutige mit einem Sprung ins noch kühle Nass den offiziellen Startschuss für die Badesaison. Über den gesamten Tag gibt es für Groß und Klein einiges zu erleben: Die DLRG bietet eine Bootsfahrt über den See an. Eines der Highlights des Tages ist der Magier Abraxas. Das Jugendhaus und einige Kitas bieten Basteln an. Toben können die Kinder in der Hüpfburg. Einmal übers Wasser gehen? Bei der Strandbad-Eröffnung ist mit kostenlosen Stand-Up-Paddling und Water-Walk-Bällen fast alles möglich. Neben der Grillstation wartet am mobilen Eiswagen eine Eisspende auf die Gäste. Leckere Cocktails werden am Stand der Cocktailbar Timeless zubereitet. Zudem ist der Drachenclub Aiolos Rodgau zu Besuch.

Pünktlich zur Eröffnung gibt es einige Neu-Anschaffungen. Die Stadtverwaltung hat ein neues Boot inklusive eines Sonars bestellt. Außerdem hat die Feuerwehr Rodgau ein weiteres Boot, eine Übungspuppe sowie eine Unterwasserdrohne angeschafft. FKK- und Textilstrand stehen wieder in der gewohnten Größe zur Verfügung, der Sand wurde ausgetauscht und aufbereitet. Die Duschen am FKK-Strand und die Beachvolleyballfelder am Textilstrand können wieder genutzt werden. Stand-up Paddling Boards stehen bereit – jetzt neu in Größen für Kinder und Jugendliche.

Tickets gibt es wie in den Vorjahren online unter www.rodgau.de/Strandbad, in diesem Jahr nun ohne „Coronagebühr“. Wer eine Dauerkarte kauft, braucht sich, nachdem er die Karte einmalig vor Ort erworben hat, nicht mehr online zu registrieren. Ab 18 Uhr gibt es erneut die Feierabend-Tickets für 1,50 Euro für Erwachsene und 75 Cent für Kinder. Bei Rückfragen gern unter Tel. 06106/693-4650 melden.

Die After Work Music findet in diesem Jahr endlich wieder regelmäßig statt, wie auch vom 15. bis 17. Juli das Strandbadfestival.

(Text: PM Stadt Rodgau)