Darmstadt: Brückenneubau verzögert sich

57
Fuß- und Radwegebrücke in der Blumenstraße. (Foto: Mobilitätsamt)

Aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle sowohl beim Mobilitätsamt als auch beim Auftragnehmer konnte mit dem Neubau der Fuß- und Radwegebrücken über den Mühlgraben und die Modau in Eberstadt nicht wie geplant am 25. April begonnen werden.

„Die Wissenschaftsstadt Darmstadt befindet sich – wie viele andere Behörden oder Unternehmen auch – bedauerlicherweise im festen Griff des Coronavirus. Dies hat zur Folge, dass in dem unmittelbar betroffenen Bereich Ausfälle zu verzeichnen sind, die nicht kompensiert werden konnten. Dies ist auch bei unserem Partnerunternehmen der Fall, das mit den Bauarbeiten beauftragt ist, so dass das Projekt aufgrund von Personalnot noch nicht gestartet werden konnte“, erklärt Stadtrat Michael Kolmer.

Kolmer versichert, dass die Stadt gemeinsam mit ihrem Projektpartner mit der avisierten Umsetzung beginnen wird, sobald die personelle Situation dies zulässt, bittet aber um Verständnis für die aktuelle Situation der betroffenen Personen.

(Text: PM Wissenschaftsstadt Darmstadt)