Spielfest für Familien aus der Ukraine und Eberstadt

109
(Symbolfoto: planet_fox auf Pixabay)

Unter dem Motto „Sport und Spiel vereint“ lädt die Sportvereinigung Eberstadt am 4. Mai Familien aus der Ukraine und Eberstadt zu einem Spielfest ein. Das Spielfest bietet unter anderem mit einer Soccerarena, einem Kletterturm, einer Rollrutsche, einem Fußball-Billard, einer Slackline, Floorball, einem inklusiven Showdown ein abwechslungsreiches Programm.

„Ich freue mich, dass sich über die Wissenschaftsstadt Darmstadt und die Sportvereinigung Eberstadt hinaus der Lions Club Darmstadt, die Sportjugend Hessen und die Bäckerei Hofmann bereit erklärt haben, dieses Spielfest zu unterstützen. Danken möchte ich außerdem allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Ohne sie könnte dieser Aktionstag nicht stattfinden“, betont Darmstadts Bürgermeisterin Barbara Akdeniz.

Ellen Lewis, die Integrations- und Inklusivbeauftragte der Sportvereinigung Eberstadt, ergänzt: „Unser Ziel ist es, nicht nur den geflüchteten ukrainischen Kindern, sondern auch allen anderen Kindern in Eberstadt eine Abwechslung zu bieten und auf diese Weise zudem einen Austausch zwischen den Kindern und Familien zu ermöglichen“.

Die dreistündige Veranstaltung auf dem Gelände der Sportvereinigung Eberstadt (Brandenburgerstraße 65, 64297 Darmstadt) beginnt um 15.30 Uhr. Ehrenamtliche kümmern sich um Getränke und Speisen, die kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Weitere Informationen telefonisch unter 0163 / 66 75 880 oder per E-Mail: ellen.lewis@germania-eberstadt.de.

(Text: PM Wissenschaftsstadt Darmstadt)