Auffahrunfall unter Motorradfahrern in Schmitten

76
Symbolbild Motorrad (Foto: Johnnys_pic auf Pixabay)

In Schmitten ereignete sich am gestrigen Dienstagnachmittag (3.) ein Verkehrsunfall mit zwei Motorradfahrern. Dabei wurden der Unfallverursacher und seine Mitfahrerin verletzt.

Ein 48-jähriger Mann mit Wohnsitz in Neu-Anspach war gegen 16 Uhr mit seinem Motorrad der Marke Fantic Caballero Scrambler 500 auf der Straße “Zum Feldberg”, aus Richtung Ortsmitte kommend, in Fahrtrichtung Arnoldshain unterwegs und beabsichtigte nach rechts in eine Grundstückeinfahrt einzubiegen. Dies bemerkte ein nachfolgender, 16-jähriger Leichtkraftradfahrer mit seiner Yamaha zu spät und fuhr auf. Beide Kradfahrer kamen zu Fall.

Der 16-Jährige und seine gleichaltrige Mitfahrerin, beide ebenfalls mit Wohnsitz im Hochtaunuskreis, mussten in ein Krankenhaus transportiert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 3.000 Euro geschätzt.

(Text: PM Polizei Westhessen)