Frau in Wiesbaden mit Stein beworfen

68
(Symbolfoto: Hans Braxmeier auf Pixabay)

In der Hans-Böckler-Straße in Wiesbaden wurde am Dienstagabend (3.) gegen 20.30 Uhr eine 60-jährige Frau mit einem Stein beworfen und am Kopf getroffen.

Bei dem Werfer des Steines soll es sich um einen etwa 16 bis 17 Jahre alten Jugendlichen mit kurzen, schwarzen Haaren gehandelt haben. Dieser sei nach der Tat in Richtung August-Bebel-Straße geflüchtet. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

Mögliche Zeuginnen oder Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Haus des Jugendrechts unter der Telefonnummer 0611/345-0 in Verbindung zu setzen.

(Text: PM Polizei Westhessen)