Griesheim: Ölspur verursacht Unfall

64
(Symbolfoto: Pixabay)

Am gestrigen Donnerstagmorgen (5.) kam es gegen 10.30 Uhr auf dem Nordring in Höhe der Bunsenstraße in Griesheim zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand kam ein 70-jähriger Fahrer mit seinem Wagen bei Öl verschmutzter Fahrbahn ins Schleudern und verlor die Kontrolle über den schwarzen Mercedes. Hierbei stieß er frontal mit dem weißen Mercedes einer 43-jährigen Fahrerin zusammen, die in entgegenkommende Richtung unterwegs war. Der 70-Jährige und dessen 69-jährige Beifahrerin sowie die 43-jährige Fahrerin wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser verbracht. Zwecks Straßenräumung und Beseitigung der massiven Ölspur war der Nordring für mehrere Stunden voll gesperrt. Insgesamt wird der Schaden auf eine hohe fünfstellige Summe geschätzt. Der Verursacher der Ölspur ist bislang unbekannt.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei in Griesheim nach Zeugen, die Hinweise zur Ölspur geben können. Die Beamtinnen und Beamten sind unter der Rufnummer 06155/8385-0 zu erreichen.

(Text: PM Polizei Südhessen)