B47 bei Bürstadt: PKW überschlagen, Fahrerin leichtverletzt

98
(Symbolfoto: Gerhard G. auf Pixabay)

Am gestrigen Donnertsag (5.) gegen 7 Uhr kam es auf der B47 in der Auffahrt von Bürstadt kommend in Richtung Riedrode zu einem Verkehrsunfall. Eine zufällig vorbeifahrende Rettungswagenbesatzung wurde auf das sich im Grünstreifen liegende Fahrzeug aufmerksam.

Eine 22-Jährige Lampertheimerin kam mit ihrem schwarzen Chevrolet Kleinwagen auf bisher noch unbekannte Weise von der Fahrbahn nach rechts ab und überschlug sich, sodass das Fahrzeug auf dem Dach zum Liegen kam. Die Frau konnte sich eigenständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde durch den Vorfall leicht verletzt. Zur weiteren Untersuchung wurde die Frau ins Krankenhaus nach Heppenheim verbracht.

Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden, welcher sich schätzungsweise auf 7.000 bis 10.000 Euro beziffert. Außer der Fahrzeugführerin selbst wurde kein weiterer Verkehrsteilnehmer beteiligt.

(Text: PM Polizei Südhessen)