Oberursel: Fußgängerin beim Abbiegen übersehen

94
(Symbolbild: Camilo Jimenez auf Unsplash)

In Oberursel übersah am Mittwochmorgen (4.) eine Autofahrerin eine Fußgängerin, die bei “grün” über die Straße gehen wollte.

Die Unfallverursacherin, eine 41-jährige Frau aus Wiesbaden, beabsichtige mit ihrem Hyundai von der Liebfrauenstraße aus, ebenfalls bei “grün”, nach links in die Feldbergstraße einzubiegen. In der Folge kam es zum Zusammenstoß, bei dem sich die Frau nach erster Einschätzung leichte Verletzungen zuzog. Sie wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand geringer Schaden an der Motorhaube.

(Text: PM Polizei Westhessen)