12-Jähriger in Obertshausen geschlagen: Wer kann Angaben zu dem E-Bike-Fahrer machen?

767
(Symbolfoto: Markus Spiske auf Pixabay)

Ein 12-Jähriger ist am Dienstagabend (3.) von einem bislang unbekannten E-Bike-Fahrer in der Malteserstraße in Obertshausen geohrfeigt worden. Nun suchen die Beamten der Regionalen Ermittlungsgruppe Ost Zeugen des Vorfalls.

Der Junge wollte gegen 19.15 Uhr mit seinem Fahrrad den dortigen Geh- und Radweg in Richtung Unterführung (Heusenstammer Straße) befahren. Hier kam es offenbar zu einem Beinahe-Zusammenstoß mit dem etwa 30 bis 40 Jahre alten Radler mit grauem E-Bike. Der unbekannte Brillenträger mit leicht braunem Bart, dunkler Kleidung und dunklem Helm, so die Angaben des Jungen, stieg dann von seinem E-Bike ab, packte ihn am Arm und fuhr ihn verbal schroff an. Anschließend schlug er ihn mit der flachen Hand ins Gesicht und fuhr dann weiter auf die Brücke über die Autobahn 3 in Richtung Heusenstamm.

Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 06104/6908-0 bei der Polizei in Heusenstamm.

(Text: PM Polizei Südosthessen)