Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Offenbach

80
Blitzer (Foto: PP Südosthessen)

Die Beamten der Verkehrsdirektion kontrollieren in der nächsten Woche die Einhaltung der Tempolimits an Unfallschwerpunkten und an Wildgefahrenstrecken sowie auf der Autobahn 66 zum Schutz vor Lärm.

Geplant sind Messungen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

9. Mai: Offenbach, Bierbrauer Weg, im Bereich der Sportanlagen (Gefahrenbereich Geschwindigkeit); BAB A 66, Fulda in Richtung Frankfurt, Anschlusstelle Bad Orb (Unfallschwerpunkt);

10. Mai: BAB A 66, Fulda in Richtung Frankfurt, Anschlusstelle Bad Orb (Unfallschwerpunkt); L 3262, Zeppelinheim in Richtung Buchschlag, zwischen Bahnlinie und AS B 44 (Wild); L 3347, Nidderau in Richtung Roßdorf, im Bereich d. Bahnübergangs (Unfallschwerpunkt); L 3268, Hanau, Maintaler Straße, in Richtung Dörnigheim (Unfallschwerpunkt);

11. Mai: L 3121, Rodgau in Ri. Seligenstadt, zwischen AS Seligenstadt u. Waldrand (Wild); L 2310, Mainhausen in Richtung Stockstadt, zwischen BAB A 45 und Hillerkreuzung (Unfallschwerpunkt); K 191, Obertshausen in Richtung Lämmerspiel, zw. B 448 und Lämmerspiel (Gefahrenbereich Geschwindigkeit);

12. Mai: B 486, Langen in Richtung Mörfelden, zwischen K 168 und AS BAB A 5 (Wild); L 3178, Bad Soden-Salmünster in Richtung Mernes, zwischen K 888 und L 3179 (Unfallschwerpunkt);

13. Mai: BAB A 66, Hanau in Richtung Fulda, AS Bad Soden-Salmünster (Lärmschutz); Offenbach, Bierbrauer Weg, im Bereich der Sportanlagen (Gefahrenbereich Geschwindigkeit);

14. und 15. Mai: BAB A 66, Hanau in Richtung Fulda, AS Bad Soden-Salmünster (Lärmschutz);

(Text: PM Polizei Südosthessen)