Darmstadt: Ermittlungsverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen auf Friedhof

55
(Symbolfoto: Anne Niu Niu auf Unsplash)

Ein 26 Jahre alter Mann in Darmstadt wird sich nach seiner Festnahme am Freitag (6.) wegen exhibitionistischer Handlungen strafrechtlich verantworten müssen.

Gegen 17 Uhr war die Polizei informiert worden, nachdem der Tatverdächtige sich auf dem Waldfriedhof in schamverletzender Weise zwei Seniorinnen gezeigt hatte. Die alarmierten Ordnungshüter nahmen den Mann noch auf dem Friedhofsgelände fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 26-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt.

(Text: PM Polizei Südhessen)