Nachwuchs der DJK TTC Ober-Roden erfolgreich

98
Simon Hergert (links) wurde Landesmeister. (Foto: DJK TTC Ober-Roden)

Simon Hergert wird Landesmeister der Herren D

Kürzlich fanden die Landesmeisterschaften der Herren D (bis 1.400 TTR-Punkte) in Marburg statt. Von der DJK Ober-Roden konnten sich drei Jugendliche aus der Hessenliga-Mannschaft Schüler 15 qualifizieren und trumpften ganz stark in der Erwachsenenklasse auf. Alle drei gewannen ihre Gruppenspiele und konnten sich im Hauptfeld bis ins Viertelfinale spielen. Im Viertelfinale musste Ralf Winters (Bild, rechts) dann leider gegen seinen Vereinskollegen Simon Hergert (links) spielen, welches er nach hartem Kampf verlor. Trösten konnte er sich aber mit dem dritten Platz im Doppel, welches im Halbfinale erst in der Verlängerung des fünften Satzes verloren ging. Auch Julian Radloff (Mitte) scheiterte unglücklich im Viertelfinale, wurde aber dafür mit Simon Hergert souverän Hessenmeister im Doppel. Nach einem knappen Fünfsatzsieg im Halbfinale schaffte Simon Hergert den Einzug ins Finale, wo er den großen Favoriten des Turniers in vier Sätzen schlug. Damit holte er neben den Doppeltitel noch den Einzeltitel nach Rödermark.

Fünf Teilnehmer der DJK TTC Ober-Roden bei der Kreisendrangliste
(Foto: DJK TTC Ober-Roden)

Am Wochenende fanden in Klein-Krotzenburg die Tischtennis-Kreisendranglisten für den Kreis Offenbach statt. Fünf Teilnehmer von der DJK TTC Ober-Roden konnten sich für das wichtigste Jugendturnier im Kreis qualifizieren. Drei Teilnehmer starteten in der Jungen 15 Altersklasse. Julian Radloff (Bild, links) wurde erster vor seinem Vereinskameraden Ralf Winters (2. v.r). Vincent Baliz der diese Klasse noch zwei Jahre spielen kann wurde mit einer starken Leistung überraschend fünfter. Annabelle Malsy (rechts) holte sich souverän den Titel bei den Mädchen 11 und Fabio Kurpiela wurde Dritter bei den Jungen 19. Damit konnten sich alle für die Bezirksvorrangliste im Mai qualifizieren.

(Text: PM DJK TTC Ober-Roden)