Eberstadt: Neubau von Fuß- und Radwegebrücke beginnt jetzt am 16. Mai

85
Fuß- und Radwegebrücke in der Blumenstraße. (Foto: Mobilitätsamt)

Nachdem pandemiebedingt der Baubeginn für den Neubau der Fuß- und Radwegebrücken über den Mühlgraben und die Modau in Eberstadt nicht wie geplant am 25. April begonnen werden konnte, soll es nun am Montag, 16. Mai, losgehen. Zunächst erfolgt die Einrichtung der Baustelle, danach beginnen die Bauarbeiten. 

„Die Wissenschaftsstadt Darmstadt befindet sich – wie viele andere Behörden oder Unternehmen auch – bedauerlicherweise im Griff des Coronavirus. Dies hatte zur Folge, dass es im Mobilitätsamt Personalengpässe gab, die nicht kompensiert werden konnten. Hinzu kamen coronabedingte Ausfälle auf Seiten des Auftragnehmers. Erfreulicherweise  sind alle an dem Projekt Beteiligten wieder genesen; jetzt geht’s ans Werk“, so Stadtrat Michael Kolmer.

Nachdem 2018 im Zuge der regelmäßigen Prüfung der über 60 Jahre alten Bauwerke gravierende Schäden festgestellt wurden, erfolgte die Bewertung beider Brücken mit der Zustandsnote 4,0. Dies erforderte umgehend die Sperrung der beiden Bauwerke im Dezember 2018. Da eine Sanierung dieser Schäden unwirtschaftlich wäre, wurde beschlossen, die beiden Brücken zu erneuern. Die Baukosten für die beiden Brücken betragen rund 770.000 Euro. Die Bauzeit beträgt rund sechs Monate. Für das gesamte Projekt ist eine ökologische Baubegleitung beauftragt, die vor Ort die Baumaßnahme überwacht.

(Text: PM Wissenschaftsstadt Darmstadt)