Darmstadt (A5): Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

69
(Symbolbild: Dmitry Vechorko auf Unsplash)

Am 13.05.2022, um 21:16 Uhr kam es auf der BAB 5 zwischen dem Autobahnkreuz Darmstadt und der Anschlussstelle Weiterstadt zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand übersah ein roter Seat mit schweizer Kennzeichen bei einem Überholmanöver einen dunkelgrauen BMW, der mit wesentlich höherer Geschwindigkeit auf der ganz linken Spur fuhr. Der 20-jährige BMW-Fahrer konnte dem Seat ausweichen, verlor hierbei jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug, welches gegen einen vorausfahrenden Golf Kombi geschleudert wurde.

Beide Fahrzeuge schlugen rechts in die Betongleitwand ein und kamen auf der rechten Spur zum Stehen. Fahrer und Beifahrer des BMW sowie die Fahrerin des Golfs wurden durch Ersthelfer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und der Feuerwehr versorgt und anschließend in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten sich telefonisch bei der Polizeiautobahnstation Südhessen, unter der Telefonnummer 06151 / 8756-0, zu melden. Aktenzeichen: VU/0531236/2022

(Text: PM Polizei Darmstadt)