“Sicher! – Dein Rad”: Polizei Südhessen startet Präventionskampagne rund ums Fahrrad

85
Gesichertes Fahrrad (Foto: PP Südhessen)

Heutzutage ist Radfahren nicht nur Sport. Neben der Möglichkeit, sich klimaneutral fortzubewegen, ist das Fahrrad oft Ausdruck der persönlichen Lebenseinstellung. Den klassischen Drahtesel findet man dabei nur noch selten.

Pedelecs, Lastenräder und E-Bikes genießen einen stetig wachsenden Zuspruch und sind aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Das moderne Fortbewegungsmittel hat aber auch seinen Preis, das zu schützen gilt. Die Fahrraddiebstähle, bevorzugt hochpreisige Velos und Elektrofahrräder nehmen zu. Denn: Langfinger wissen um die lukrative Einnahmequelle, insbesondere, weil viele Fahrräder gar nicht oder schlecht gesichert sind.

Aktiv werden daher die Beraterinnen und Berater der Polizei in den Monaten Mai, Juni und Juli. Mit ihrem Präventionsmobil, Dienstfahrrädern und Segways werden sie verstärkt in den südhessischen Landkreisen unterwegs sein. Während des Aktionszeitraumes wollen die Beamtinnen und Beamten mit Unterstützung der Schutzleute vor Ort, mit Radfahrern ins Gespräch kommen und Tipps zur Sicherung geben.

Los geht es an der Bergstraße. Folgende drei Stationen sind am Samstag, 21.
Mai geplant:

– Viernheim, Apostelplatz zwischen 9 Uhr und 11 Uhr
– Mörlenbach, Alla-Hopp-Anlage, zwischen 12 Uhr und 14 Uhr
– Lampertheim, Biedensand (Parkplatz am Ende der Biedensandstraße),
zwischen 15 Uhr und 17 Uhr

Der zweite Termin am Samstag, 28. Mai, ist für den Landkreis Groß-Gerau
reserviert:

– 9 Uhr – 11 Uhr in Rüsselsheim, Mainuferparkplatz/ Landungsbrücke
– 12 Uhr – 14 Uhr am Jagdschloss Mönchbruch und
– 15 Uhr – 17 Uhr in Riedstadt am Richthofenplatz

Weiter geht es am Samstag, 25. Juni, in den Odenwaldkreis:

– 9 Uhr – 11 Uhr in Bad König, Aussenliegend 45, Biergarten “Eichelshof”
– 12 Uhr – 14 Uhr in Erbach, Parkplatz Alexanderbad – Hofcafe
und zwischen
– 15 Uhr – 17 Uhr in Mossautal/ Hiltersklingen, Am Dachsberg 19, “Im Griene”

Die Kampagne endet am Samstag, 2. Juli, im Landkreis Darmstadt-Dieburg mit folgenden Stopps:

– 9 Uhr – 11 Uhr in Weiterstadt, an der B 42, Höhe Bauer Lipp
– 12 Uhr – 14 Uhr in Roßdorf/ Gundernhausen an der Zahlwaldhalle und
– 15 Uhr – 17 Uhr in Reinheim am Hundertmorgen-Stübchen.

(Text: PM Polizei Südhessen)