Rodgauer Wein und Genuss Festival 2022

532
(Symbolfoto: Pixabay)

Genussvolles am Pfingstwochenende

Von Freitag, 3., bis Montag, 6. Juni, macht das Konzept der rollenden Küchenkunst zum ersten Mal im Rahmen des Wein und Genuss Festivals Halt im hessischen Rodgau. Die Besucher dürfen sich im Rahmen der coronabedingt verschobenen Premiere auf zahlreiche Weinstände in Kombinationen mit Leckereien der Food Trucks auf der Genussmeile freuen. Live Musik sorgt zudem für gute Stimmung auf dem Puiseauxplatz! Gemeinsam mit Rodgau Erleben wird an diesem langen Wochenende zum gemeinsamen Schlemmen und Genießen mit Freunden und der Familie eingeladen. Der Eintritt ist frei!

Die Stadtleben GmbH und die dazugehörigen Verbundpartner, wie Events4you, die Raketenklub GmbH und Rodgau Erleben, freuen sich sehr auf das lange Pfingstwochenende im schönen Rodgau und auf die Möglichkeit, wieder Präsenz zeigen zu können.
Ein besonderer Dank geht bereits jetzt an die Stadt, die uns mit offenen Armen empfängt, ganz besonders an Rodgau Erleben für die tolle Kooperation und die Stadtwerke Rodgau, die uns bei der Logistik unterstützen.

“Wir von Rodgau Erleben e.V. freuen uns, der Rodgauer community diese tolle Veranstaltung anbieten zu können. Lasst uns gemeinsam ein friedvolles Festival der Kulinarik erleben. Im Vorfeld möchten wir uns bei allen Partnern bedanken”, so Markus Frei.

“Wir freuen uns sehr darauf wieder nach Rodgau, eine Stadt deren Besucher uns mit so offenen Armen empfangen haben, zurückzukehren. Der Umfang und das genau Programm wird in enger Abstimmung mit den Ämtern und allen Beteiligten festgelegt. Ziel wird es in jedem Fall sein an dem Termin ein erstes Fest ausrichten zu können”, so Kai Kauermann, Geschäftsführer Stadtleben GmbH.

Alles Wichtige auf einen Blick

Wann? Freitag, 3., bis Montag, 6. Juni.
Wo? Puiseauxplatz in Rodgau.
Freitag 16 bis 22 Uhr (Ende d. Musik, Schließung Food Trucks entspanntes Ausklingen) Samstag 12 bis 22 Uhr (Ende der Musik, Schließung Food Trucks entspanntes Ausklingen) Sonntag 12 bis 20 Uhr, Montag 12 bis 20 Uhr.

(Text: PM Raketenclub GmbH)