Fahrradfahrer in Wiesbaden von Schlägern attackiert

81
(Symbolbild: Dan Burton auf Unsplash)

Ein 65-jähriger Fahrradfahrer wurde am Donnerstagmittag (26.) in Wiesbaden-Nordenstadt von zwei Schlägern attackiert.

Der Geschädigte befuhr mit seiner Ehefrau den Fahrradweg zwischen Delkenheim und Nordenstadt. Hierbei überholten sie zwei junge männliche Personen. Beim Vorbeifahren wurde die Ehefrau beleidigt. In der nachfolgenden zunächst verbalen Auseinandersetzung griff einer der Täter plötzlich den 65-Jährigen an. Dieser stürzte vom Fahrrad und wurde nunmehr von beiden Männern geschlagen. Mehrere Zeugen kamen dem Geschädigten zu Hilfe, worauf die Täter die Flucht ergriffen.

Sie sollen circa 20 Jahre alt gewesen sein. Beide werden zudem als sportlich beschrieben. Ein Täter hatte nach Aussagen der Zeugen eine Platzwunde an der Stirn und war mit einem schwarzen T-Shirt sowie schwarzer Hose bekleidet. Sein Begleiter trug ein weißes T-Shirt und eine weiße Kappe.

Das 4. Polizeirevier in Wiesbaden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeuginnen und Zeugen des Vorfalles, sich unter der Rufnummer 0611/345-2440 zu melden.

(Text: PM Polizei Westhessen)