Wiesbaden: Briefwahlunterlagen zur Kulturbeiratswahl können beantragt werden

57
Symbolbild Wahl (Foto: Freepik)

Noch bis Donnerstag, 7. Juli, können Wiesbadens Bürgerinnen und Bürger über die Zusammensetzung des dritten Kulturbeirats abstimmen.

Der Antrag für die Briefwahlunterlagen ist online erreichbar. Dazu findet sich ein Link in der Service-Box auf www.wiesbaden.de oder auf der Webseite www.kulturbeirat-wiesbaden.de. Alternativ können die Unterlagen per Post oder Email beantragt werden. Informationen zu den 45 Kandidierenden finden sich ebenfalls auf der Website des Kulturbeirats.

Wer sich ein persönliches Bild von den diesjährigen Bewerberinnen und Bewerbern machen will, erhält am Dienstag, 7. Juni, im Theater im Pariser Hof die Chance dazu. Ab 17 Uhr kann man mit einem Großteil der Kandidierenden ins direkte Gespräch gehen und Kulturfragen direkt an Ihre möglichen Vertreterinnen und Vertreter im Gremium stellen. Im „Speed-Dating“-Format finden im Wechsel schnelle Tischgespräche mit den Kandidierenden in Gruppen statt. Der Nachmittag wird musikalisch von dem Wiesbadener Jazzgitarristen Markus Fleischer begleitet und abends zu einem Gespräch mit Publikumsbeteiligung geöffnet. Eingeladene Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner, die Kandidierenden und alle Interessierten können sich austauschen, unter dem Motto: „Kultur holt sich die Stadt zurück… und kann dritte Orte schaffen“.

Neben der Briefwahl gibt es Anlässe zur Wahl vor Ort: An diesen Terminen bieten das Wahlamt und die Geschäftsstelle Kulturbeirat Möglichkeiten an, bei denen man auch vor Ort einen Stimmzettel erhalten, ausfüllen und direkt abgeben kann. Alle Informationen zur Veranstaltung im Theater im Pariser Hof und zur Wahl vor Ort gibt es auf der Webseite des Kulturbeirats.

Termine
• Dienstag, 7. Juni, 17 bis 19 Uhr, Theater im Pariser Hof – Kulturgespräche zur Wahl
• Samstag, 11. Juni, Mittwoch, 15. Juni, Mittwoch, 22. Juni, jeweils 10 bis 12.30 Uhr, Stadtbibliothek Mauritius Mediathek
• Samstag, 25. Juni, 16 bis 19 Uhr, Theaterkolonnaden
• Montag, 4. Juli, bis einschließlich Donnerstag, 7. Juli, jeweils 9 bis 17 Uhr, Wahlamt Wiesbaden.

(Text: PM Landeshauptstadt Wiesbaden)