Einbrecher in Oberursel-Stierstadt stoßen Bienenstock um

111
Symbolbild Bienenstock (Foto: ulleo auf Pixabay)

Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht zum Freitag (27.) in Oberursel-Stierstadt einen Bienenstock umgestoßen.

Die Täter verschafften sich im Zeitraum von Donnerstag, 8.15 Uhr, bis Freitag, 8 Uhr, widerrechtlich Zutritt auf ein Grundstück in der Straße “Kiesweg”. Hier brachen sie eine Gartenhütte auf und durchsuchten die Innenräume offensichtlich vergeblich nach Wertgegenständen. Auch in einer zweiten Hütte hatten die Täter keinen Erfolg. Danach stießen sie einen Bienenstock um, der auf dem Grundstück aufgestellt war, und flüchteten vom Gelände.

Die Kriminalpolizei Bad Homburg hat in diesem Fall die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer 06172/120 – 0 zu melden.

(Text: PM Polizei Westhessen)