81-Jährige in Sachsenhausen beraubt

61
(Symbolfoto: Cornell Frühauf auf Pixabay)

Eine 81-Jährige war am gestrigen Dienstag (31.) gegen 19.15 Uhr, zu Fuß durch die Metzlerstraße in Frankfurt-Sachsenhausen unterwegs.

Dort wurde sie von einem Unbekannten nach einem Geldautomaten in der Nähe gefragt. Als die Frau ihm keinen Automaten in der Nähe nennen konnte, griff der Täter nach der Handtasche der Geschädigten und riss sie der Frau aus den Händen, die sich dabei zwei Finger verletzte. Der Täter floh über die Metzlerstraße in unbekannte Richtung. Die Handtasche der Geschädigten konnte im Rahmen der Nahbereichsfahndung aufgefunden werden. Aus der Geldbörse wurde ein Bargeldbetrag in Höhe von rund 450 Euro entwendet.

Täterbeschreibung: 30 bis 40 Jahre alt und etwa 185 Zentimeter groß. Mitteleuropäisches Erscheinungsbild, schlank, sprach gebrochenes Deutsch mit amerikanischem Akzent. Bekleidet mit einer dunklen Baseballkappe, einem beigen, ärmellosen Shirt, einer beigen, dreiviertel langen Hose und Sneakern mit hohem Schaft.

(Text: PM Polizei Frankfurt)