Wiesbaden: Unbekannter schlägt 43-Jährigen zu Boden

70
(Symbolbild: Dan Burton auf Unsplash)

Am Montagabend (30.) wurde ein 43-jähriger Mann in der Scharnhorststraße in Wiesbaden von einem unbekannten Täter angegriffen. Der Angreifer soll den Geschädigten gegen 19.40 Uhr mit der Faust zu Boden geschlagen haben.

Der Täter wurde als “relativ jung”, etwa 1,85 Meter groß, schlank mit einem “südländischen Erscheinungsbild” beschrieben. Getragen habe er einen dunklen Kapuzenpullover und eine dunkle Jeans. Er soll in Begleitung einer etwa 20 bis 25 Jahre alten, dunkel gekleideten, blonden Frau gewesen sein.

Zeuginnen oder Zeugen des Vorfalls sowie Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem 3. Polizeirevier unter der Telefonnummer 0611/345-2340 in Verbindung zu setzen.

(Text: PM Polizei Westhessen)