Ersthelferin und weitere Zeugen nach Fahrradunfall in Dudenhofen gesucht

124
(Symbolfoto: Zienith auf Pixabay)

Nach einem Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern in einer Bahnunterführung in Höhe des Dudenhöfer Bürgerhauses sucht die Polizei in Heusenstamm nach einer bislang unbekannten Ersthelferin sowie weitere Zeugen.

Der Unfall zwischen den beiden 43 und 78 Jahre alten Männern ereignete sich bereits am Dienstag, 24. Mai. Gegen 16.40 Uhr kam es aus bislang unklarer Ursache im Kurvenbereich der Unterführung zur Kollision, in deren Folge eine bis dato unbekannte Frau vor Ort Hilfe leistete.

Diese sowie weitere Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Heusenstamm unter der Telefonnummer 06104/6908-0 in Verbindung zu setzen.

(Text: PM Polizei Südosthessen)