Auseinandersetzung zwischen Verkehrsteilnehmern in Mainz-Kastel

109
(Symbolbild: Kevin Woblick auf Unsplash)

Am Freitagnachmittag (3.) kam es auf dem Leinpfad im Bereich der Straße “An der Helling” in Mainz-Kastel zu einer Auseinandersetzung zwischen einem spazierengehenden Ehepaar und einem bislang noch unbekannten Motorrollerfahrer.

Nach Angaben des Ehepaars seien sie gegen 15.30 Uhr den Fußweg am Rhein entlanggelaufen, als ihnen verbotenerweise ein Jugendlicher auf einem Motorroller entgegengekommen sei. Der von den beiden daraufhin zur Rede gestellte Motorrollerfahrer habe sie dann beleidigt, woraufhin es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 85-jährigen Ehemann und dem Jugendlichen gekommen sei, bei welcher der Senior leicht verletzt wurde.

Der Rollerfahrer wird als circa 17 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, dunkel gekleidet und mit einem “bubenhaften” Gesicht beschrieben.

Personen, die den Vorfall mitbekommen haben, werden gebeten, sich mit dem 2. Polizeirevier unter der Telefonnummer (0611) 345-2240 in Verbindung zu setzen.

(Text: PM Polizei Westhessen)