Niederrad: Brand in Kellerraum

92
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

In der Nacht zu gestrigen Mittwoch (8.) kam es in Frankfurt-Niederrad zu einem Brand in einem Keller.

Gegen 2 Uhr bemerkte ein Zeuge ein Feuer in der Bruchfeldstraße und wählte den Notruf. Umgehend begaben sich Kräfte der Polizei und der Feuerwehr zu der gemeldeten Anschrift. Diese lokalisierten einen Brand in einem Kellerraum eines Bürogebäudes. Eine Polizeistreife machte bis zum Eintreffen der Feuerwehr von einem Feuerlöscher Gebrauch. Letztlich gelang es, den Brand vollständig zu löschen.

Der bei dem Feuer entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Ob eine Brandstiftung oder ein technischer Defekt ursächlich ist, wird derzeit ermittelt. Das Brandkommissariat der Frankfurter Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Brandgeschehen machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069/75551599 bei der Frankfurter Kriminalpolizei oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

(Text: PM Polizei Frankfurt)