Vandalen beschädigen Kunstausstellung und stehlen Kunstwerk in Königstein

88
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Am Dienstagmorgen (7.) wurde die Polizei über eine Sachbeschädigung und einen Diebstahl rund um eine Kunstausstellung in der Königsteiner Konrad-Adenauer-Anlage informiert.

Bei der Kunstausstellung handelt es sich um ein einstöckiges Bauwerk, in welchem sich weitere freizugängliche Kunstwerke befinden. Ersten Ermittlungen zufolge begaben sich der oder die Täter in das Innere der Ausstellung und beschädigten dort Teile der Einrichtung mit roher Gewalt. Darüber hinaus wurde ein Teil der Ausstellung in Form eines rund 180 mal 100 Zentimeter großen Kunstwerkes entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 7.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06174/9266-0 mit der Polizeistation Königstein in Verbindung zu setzen.

(Text: PM Polizei Westhessen)