Bad Homburg: Hilfsbereite 39-Jährige beraubt

89
(Symbolfoto: Cornell Frühauf auf Pixabay)

Eine 39 Jahre alte Dame aus Bad Homburg war in einem Supermarkt in der Louisenstraße einkaufen. Sie fuhr die Rolltreppe nach unten, als sie sah, wie ein älterer Herr vor der entgegenkommenden Rolltreppe stürzte. Sie legte am Ende der Rolltreppe ihre Tasche ab und eilte zu dem Herrn, um diesem zu helfen.

Nach erfolgter Hilfeleistung wollte sie ihre Tasche wieder an sich nehmen, konnte dies aber nicht mehr auffinden. Bei der Tasche handelte es sich um eine Stofftasche mit einem Blumenaufdruck. In dieser hatte die Geschädigte ihre Lederhandtasche samt Geldbörse, Schlüsselbund und Smartphone, Gesamtwert circa 350 Euro.

Der Dieb wurde videografiert, er kann wie folgt beschrieben werden: männlich, circa 50 bis 60 Jahre alt, rund 185 Zentimeter groß, graue kurze Haare, schwarze Brille, bekleidet mit grünem Hemd mit weißem T-Shirt darunter, kurze blaue Hose und schwarze Crocs.

Wer kann Hinweise auf den Mann geben? Diese werden gerne bei der Polizeistation Bad Homburg unter 06172/120-0 entgegengenommen.

(Text: PM Polizei Westhessen)