Zeugenaufruf nach schwerem Jet-Ski-Unfall bei Nordheim

111
Wasserschutzpolizei
Symbolbild Wasserschutzpolizei (Foto: Pixabay)

Am Sonntag, 10. Juni, ereignete sich auf dem Rhein in der Ortslage Biblis/Nordheim auf hessischer Seite ein schwerer Jet-Ski-Unfall in der ausgewiesenen Jet-Ski-Strecke.

Gegen 14.10 Uhr, kollidierten zwei in ihren Farben Blau und Grün sehr auffällige, mit jeweils zwei Personen besetzte, Jet-Ski. Bei einem Fahrmanöver kam es aus bisher ungeklärten Umständen zu einem Zusammenstoß, wobei zwei Personen schwer verletzt wurden, die sich weiterhin in stationärer Behandlung befinden.

Die Wasserschutzpolizei bittet die Bevölkerung um Hilfe bei der Aufklärung des Unfallhergangs und bittet Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, um Mitteilung unter folgenden Kontaktdaten: Wasserschutzpolizeistation Gernsheim, Rheinstraße 30, 64579 Gernsheim, Tel. 06258/9340-0 oder Fax: 06258/9340-16

(Text: PM Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium)