“Ebbelwoifest” in Langen: 43-Jähriger soll mehrere Frauen belästigt haben

180
(Symbolfoto: 4711018 auf Pixabay)

In der Nacht zu Sonntag (19.) haben Polizeibeamte auf dem Langener “Ebbelwoifest” einen 43-Jährigen wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung vorläufig festgenommen.

Zeugen berichteten, dass sich der aus Dreieich stammende Mann zuvor auf einer Tanzfläche vor der “Alten Schule” aufgehalten und gegen Mitternacht mehrere noch unbekannte Frauen unsittlich berührt haben soll.

Aufgrund der markanten Personenbeschreibung konnte eine Streife den Verdächtigen wenige Minuten später noch im Bereich der Bühne vorläufig festnehmen. Nachdem er kurz mit zur Wache musste, wurde er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Von den belästigten Frauen hat sich bei den Beamten bislang nur eine 19-Jährige gemeldet. Weitere Geschädigte melden sich bitte bei der Offenbacher Kriminalpolizei (Tel. 069/8098-1234).

(Text: PM Polizei Südosthessen)