Schwanheim: Gartenhütten durch Feuer beschädigt

73
(Symbolfoto: Matthias Böckel auf Pixabay)

In einer Kleingartenanlage im Höchster Weg in Franfurt-Schwanheim kam es am gestrigen Montag (20.) in der Früh zu einem Brand einer Gartenhütte. Weitere Hütten wurden durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen.

Gegen 6.45 Uhr gingen per Notruf Meldungen zur starken Rauchentwicklung in dem Gelände ein. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte das Brennen der insgesamt vier Hütten sowie eines Bauwagens feststellen. Die Feuerwehr führte entsprechende Löscharbeiten durch. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden in Höhe von mehreren 10.000 Euro.

Den ersten Ermittlungen des Brandkommissariats vor Ort zufolge, könnte das Feuer in einer der Gartenhütten seinen Anfang genommen haben. Die weiteren Objekte sind dann durch Übergreifen der Flammen in Mitleidenschaft gezogen worden. Wie der Brand entstand ist derzeit noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

(Text: PM Polizei Frankfurt)