Baggerseepiraten Rodgau: A-Junioren werden für den Gewinn des DHB-Pokals geehrt

111
Das gesamte Team präsentierte sich unter großem Applaus den zahlreichen Gästen und nahm unter anderem die eigens angefertigten Pokalshirts entgegen. (Foto: HSG Rodgau Nieder-Roden)

Einen würdigen Rahmen zur Ehrung des Baggerseepiraten-Nachwuchses bildete der Stadtwerke-Cup der HSG Rodgau Nieder-Roden am vergangenen Wochenende.

Im Anschluss an die Mitgliederehrung der TGN-Jubilare anlässlich des Spiel- und Sportfest „SPIRALO“ am Donnerstag, standen nochmals die A-Jugendlichen der HSG im Mittelpunkt. Im vollbesetzten Zelt auf dem TG-Sportplatz am Breitwiesenring nutzte René Marzo vom Geschäftsführenden Vorstand der HSG die Gelegenheit die außergewöhnliche Leistung des Teams von Coach Christian Sommer nochmals zu würdigen. Das gesamte Team präsentierte sich unter großem Applaus den zahlreichen Gästen und nahm unter anderem die eigens angefertigten Pokalshirts entgegen.

Das Team: Paul Wetzel (TW), Julian Ohm (TW), Hendrik Hain (TW), Tim Ripperger (TW), Philipp Bludau (TW), Luca Ullrich, Oskar Fink, Maarten Broschek, Yannik Lanzendörfer, Noah Trageser, Nick Weiland, Lars Spanheimer, Jonas Markert, Laurin Bernd, Ben Seidel, Moritz Schimpke, Richard Landskron, Nils Haus, Lenny Jackl, Benedikt Weiland, Lukas Juric, Tim Horlebein.

(Text/Fotos: PM HSG Rodgau Nieder-Roden)