Frankfurt-Griesheim: 25-Jähriger mit Messer verletzt

84
(Symbolbild: Markus Spiske auf Unsplash)

Am gestrigen Mittwoch (22.) gegen 4.20 Uhr, befand sich ein 25-jähriger Mann in der Nähe eines Schnellrestaurants in der Mainzer Landstraße in Frankfurt-Griesheim.

Dort sei er von zwei Unbekannten angesprochen worden. Plötzlich habe eine dieser Personen ihm Stichverletzungen im Rückenbereich zugefügt. Danach flüchtete sich der 25-Jährige zum 16. Polizeirevier, von wo aus er in ein Krankenhaus verbracht wurde. Den Tätern gelang die Flucht.

Die Frankfurter Polizei bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 069/75551199 zu melden.

(Text: PM Polizei Frankfurt)