Kostheim: Markisen von Mehrfamilienhaus in Brand

73
(Symbolfoto: Alexas_Fotos auf Pixabay)

Am Dienstagabend (21.) brannten vier Balkonmarkisen eines Mehrfamilienhauses in der Nikolausstraße in Mainz-Kostheim.

Gegen 19.40 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei darüber informiert, dass die Markisen Feuer gefangen hatten. Durch den Brand wurden neben den Markisen auch diverse auf den Balkonen befindliche Möbelstücke und Gegenstände beschädigt. Beim Löschversuch erlitt eine Person leichte Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Gesamtsachschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Nach ersten Erkenntnissen kommt ein Kind aus dem Wohnhaus als möglicher Verursacher in Betracht.

(Text: PM Polizei Westhessen)