Handballer der SG Hainhausen auf Jugendfahrt

74
84 Kinder nahmen an der Jugendfahrt der SG Hainhausen teil. Foto: SGH)

Am Wochenende war es endlich so weit: Die durch Corona verschobene Jugendfahrt konnte endlich nachgeholt werden. Mit 84 Kindern aus der Spielgemeinschaft der JSG Hainhausen/ Obertshausen/Heusenstamm ging es am Freitag zur Wegscheide bei Bad Orb.

Mit zwei Reisebussen ging die aufregende Fahrt los und in der Wegscheide angekommen wurden zunächst die beiden Häuser bezogen. Anschließend konnten die Kinder erst einmal das riesige Gelände bestaunen; über Tischtennisplatten, Menschenkicker, Spielfelder für Fußball, Handball, Basketball, Beachvolleyball, Spielplätze und zwischen drinnen Wald und Wiesen – da war für jeden was dabei. Nach dem Abendessen wurden die Kids in 8 bunt gemischte Mannschaften eingeteilt – von Groß bis Klein. In dieser Konstellation wurde am gesamten Wochenende immer wieder Spiele gespielt, um am Ende das SUPER TEAM der Jugendfahrt 2022 zu werden. Der weitere Abend war zur freien Verfügung und so gab es genug Zeit zum Rennen und Toben, Spiele spielen oder auch sich den ein oder anderen Streich zu überlegen. Besonders aufmerksam sollte man sein, wenn einem Kinder plötzlich freiwillig Oreo-Kekse anbieten.

Nach dem Frühstück am Samstag ging es weiter mit dem Chaosspiel. Mit viel Spaß und rennen mussten die Teams zunächst bestimmte Zahlen finden und im Anschluss Aufgaben erledigen. So konnte sich alle noch mal auspowern, bis es dann um 12 Uhr Mittagessen gab. Am Nachmittag konnten die Kinder Schüsselanhänger knoten oder frei Spielen. Das Beachvolley-Ball-Feld war ein beliebter Ort genauso wie später der Platz vor den Häusern für die große Wasserschlacht. Nach dem Abendessen ging das Spiel um das beste Team weiter. Jedes Team hatte eine Stunde Zeit, sich einen kleinen Auftritt zu überlegen, um diesen in einer Abendshow zu präsentieren. Über Zirkus, Handball, Sketche, Tanz- und Musikeinlagen war alles dabei und wir hatten viel Spaß! Mit zwei gewonnen Spielen und dem besten Sketch am Abend, konnte das Team “die Listigen Lustigen Lappen” den Wettbewerb für sich entscheiden und sind das “SUPER TEAM 2022”. Später gab es dann noch Stockbrot und Marshmallows am Lagerfeuer und zum Schluss ist jeder noch mal – mehr oder weniger lange – in die Handballer-Disco gekommen.

Total übernächtigt, aber mit vielen schönen Erinnerungen von der Jugendfahrt 2022, haben wir die Kinder dann am Sonntagmittag an die Eltern übergeben.

Danke an alle Trainer und Betreuer, die mitgefahren und einem Wochenende ohne Schlaf zum Opfer gefallen sind. Und auch ein herzliches Dankeschön an den Club der 100er der SG Hainhausen, der durch die finanzielle Unterstützung die Fahrt ermöglicht hat!
Ein großes DANKESCHÖN geht auch an die EVO in Offenbach bei der wir 2021 beim Wettbewerb „Mit Hand und Herz für Dein Projekt!“ gewonnen haben und unsere Jugendfahrt so mit 1.000 Euro gesponsert wurde.

(Text: PM SG Hainhausen)